Wir sind auch im Lockdown, für Sie da!

 

Wir sind für Sie da, Sie koennen bei uns:

 

- Online bestellen

- Sich telefonisch beraten lassen

- Wir liefern und versenden

- Geräte probeliefern lassen

- Rep. bringen

- Geräte abholen

 

Wir freuen uns Sie persönlich zu beraten.

Laden Umbau ca. Februar und März

Leider hatten wir einen Rohrbruch in der über uns liegenden Wohnung, fast 3000 Liter Wasser fand den Weg natürlich auch zu uns. Die Decke, die Beleuchtung, der Boden sowie diverse Geraetschaften sind arg in Mitleidenschaft gezogen. Wir konnten den Betrieb eingeschränkt in Betrieb nehmen, via Mail und Telefon sind wir wieder erreichbar. In den nächsten Tagen sind wir eingeschränkt anwesend, bitte unbedingt Termine voranmelden. Auch Vorführungen sind möglich, allerdings eingeschränkt.


Ich rechne mit einem grösseren und zeitintensiven Um resp. Rückbau. Genaue Daten folgen natürlich auf unserer Home Page, Sie dürfen gespannt sein denn ich nehme dies als Chance statt Krise war und freue mich natürlich wenn wir uns im neuen Kleid wieder sehen.

 

Ein herzliches Dankeschön an all die Beteiligten und Mitfühlenden:

Sämtliche Lieferanten und Hersteller

Alle Angestellten

Familie und Bekannten

Vermieter sowie beide Versicherungen

Danke für Ihr Vertrauen, natürlich für Ihre Geduld wenn Sie von einer länger als üblichen Wartezeit betroffen sind.

Ganz schöne Feiertage und einen guten Rutsch und es alles kommt gut.

Der grosse Laden Demoraum wird bis voraussichtlich ca. Ende März umgebaut, doch lassen Sie sich überraschen. Es wird noch akustisch besser, funktioneller und schöner. In dieser Zeit sind die Online Verkäufe Abholungen etc. nicht betroffen.

 

weitere Infos folgen hier...


REL Stack einmalig bei uns...­ weitere Infos klick aufs Bild

Dali– Opticon Serie II, eingetroffen, angeschlossen und überwältigt vom Klang...

 

Die Dali Opticon Serie II wurde neu überarbeitet und ich war natürlich enorm gespannt wie denn die Neue nun klingt. Denn der Vorgänger liess wenig zu wünschen übrig und manche der Mitbewerber auch teurere mussten die Segel streichen.  Auch die neue Serie II hat einen Bändchen Hochtöner um den Klang nach oben abzurunden und das gelingt wieder einmal absolut ausgeglichen, einerseits auflösend (nicht zu hell) und anderseits extrem räumlich zeigt sich der Lautsprecher im Mittel Hochtonbereich.Ueber alles ist für mich der 6er die beste Variante, schlank wie der 5er und trotzdem im Bass eine bessere Ansage und dies schön trocken... Also reinhören und selber urteilen, für gut 2K Franken (Paar) sicher schwer zu schlagen. Ein ausführlicher Test mit einem Pimp me Up Test folgt... stay tuned Dali Link und Preise.


KRELL – die Legende aus den USA lebt! ­

Die Krell Geräte sind eingetroffen und vorführbereit. Die ersten Test haben wir hinter uns. Und ich bin begeistert, vor allem der Streamer verblüfft unglaublich. Die Roon Anbindung lässt unsere DAC resp. Streamer sehr schnell vergleichen und einstufen. Ich denke zu diesem Preis (Fr. 5500.-) muss er erst einen Mitbewerber finden, der sich Punkto Detail und Bühne so gut "metzget" wie der 

 

Krell Vollverstärker K300i in Silber

Krell Stereo Endstufen Duo 175 XD

Krell Stereo Endstufen Duo 300 XD

Krell Universal Streamer DAC Vanguard

Testbericht im Stereo.de (english version)

Krell Vorstufe Illusion II

 

Wenn Sie eine persönliche Vorführung wünschen oder Geräte bei Ihnen zu Hause testen möchten, rufen Sie mich an. Wir finden sicher eine Lösung!  

 

info@spalinger.ch oder telefonisch 044 888 19 19

 

 

Der neue KRELL Universal Streamer DAC Vanguard wurde im aktuellen STEREO 09/2020 getestet und für hervorragend eingestuft! Hardcopies dieses Tests stehen Ihnen im Laden zur Verfügung – gerne sende ich sie Ihnen auch per Post zu!


Vorführbereit: Wilson Audio SabrinaX

SabrinaX
Wilson Audio Sabrina X bei Spalinger

Wilson Audio SabrinaX Info im avguide.ch

Testbericht SwissAudio 3/20

 

Wilson Audio stellt die neueste Version des Lautsprechers Sabrina vor, gleichzeitig der kleinste Standlautsprecher von Wilson Audio: SabrinaX stellt ein substantielles Update zu ihrer Vorgängerin dar. Praktisch jeder Aspekt des Lautsprechers wurde von Daryl Wilson und seiner Entwicklungsmannschaft gründlich überdacht und sorgfältig optimiert. Die Vererbung von Flaggschiff-DNA stand dabei im Vordergrund.

 

Der kleinste Standlautsprecher aus dem Portfolio von Wilson Audio: SabrinaX ist mit einem umfangreichen Update zur Vorgängerin versorgt worden. Dabei wurde jeder Aspekt des eleganten und hochwertig lackierten Standlautsprechers von Daryl Wilson und seiner Entwicklungsmannschaft überarbeitet. 

 

Die Entwicklungstiefe ist enorm und die Liste der Verbesserungen lang: Angefangen mit neuen Anschlussterminals und Spikes, einer optimierten Geometrie des Bassreflex-Ports, über speziell für SabrinaX entwickelte und im eigenen Haus gefertigte AudioCapX-Kondensatoren, hochwertigere Treiber aus den Modellen Chronosonic XVX und Sasha DAW, bis hin zu einer gründlichen Aufwertung des Gehäuses, das jetzt komplett aus Wilson Audios exklusivem X-Material besteht. Neu sind die SabrinaX auch mit diversen Farben auch in matt erhältlich.

 

Technische Daten: 

  • Gehäuseart: Reflex (Bass), Ventilationsport (Mitteltöner) 
  • Tieftöner: 20,32 cm Zellstoff-Konus
  • Hochtöner: 2,54 cm beschichtete Seidenkalotte
  • Mitteltöner: 14,61 cm beschichteter Zellstoff-Konus
  • Empfindlichkeit: 87 dB @ 1W @ 1m @ 1kHz
  • Nominale Impedanz: 4 Ohm / 2,60 Ohm Minimum @ 135Hz 
  • Mindest-Verstärkerleistung: 50 Watt pro Kanal
  • Frequenzumfang: 31Hz – 23kHz: +/- 3 dB: Room Average Response [RAR] 
  • Abmessungen (über alles): Höhe 96,46 cm, (mit Spikes 102,34 cm), Breite: 30,48 cm, Tiefe: 38,96 cm
  • Gewicht pro Kanal: 50.80 kg - Versandgewicht (Paar): 131,54 kg

    aktualisiert 17.10.20 S.Karrer
  • aktualisiert 27.12.20 R. Spalinger

Der beste Vollverstärker den ich je gehört habe...

...doch hören Sie selber! Ich habe noch nie einen so dynamischen, räumlichen, kontrollierten, absolut holographischen und doch feingeistigen Verstärker gehört. Den D'Agostino Progression gibt es wahlweise mit einem integrierten Streamer sowie einem Phonomodul.

 

Weniger Geräte geht nicht mehr, also bitte Strom, LAN und Lautsprecherkabel anstöpseln und los geht der Spass... und der ist riesig. Aber bitte reinschauen und selbst beurteilen, selbst Vor und Endstufe sehen gegen den Progression alt aus.

...mehr Infos.

 

Herzlich willkommen Ihr: Roland Spalinger