Audio Research Verstärker in Dietlikon Schweiz (Preise)

Audio Research ist einer der ältesten kontinuierlich arbeitenden Hersteller in der amerikanischen Audio Industrie. Das Unternehmen wurde 1970 in Minneapolis mit dem Ziel gegründet: den Stand der Technik in der Musikwiedergabe voranzutreiben. Auch heute noch ist Audio Research durch Philosophie und Design ein leistungsorientiertes Unternehmen. Neue Produkteinführungen werden nur durch echte Fortschritte in Technologie und Leistung vorangetrieben - die HIGH DEFINITION, die das Markenzeichen der Produkte des Unternehmens ist. Das Unternehmen ist in den letzten 50 Jahren stetig gewachsen, mit einem weltweiten Netzwerk von Top-Audio-Fachhändlern. Das Unternehmen verfügt über eine 16.000 Quadratmeter grosse, technisch hoch entwickelte Produktionsstätte und einen Verwaltungssitz in Maple Grove, Minnesota, wo 50 Mitarbeiter aus den Bereichen Technik, Montage und Support die Produktlinie vom Konzept bis zum fertigen Produkt begleiten.

Roland Spalinger über Audio Research:

Ich führe Audio Research Produkte seit 2015 in der Schweiz und kenne die Produkte als ehemaliger Techniker und Verkäufer seit vielen Jahren. Die Röhrentechnologie, eine sehr alte Technologie aus den 20 Jahren des vergangenen Jahrhunderts ist nach Einführung der Transistor-Technologie in den 60er und 70er Jahren wegen ihrer Nachteile wie der Wärme-Entwicklung, der relativ grossen Geräte und des relativ hohe Stromverbrauch ins Hintertreffen gekommen. Audio Research ist einer der wenigen Hersteller, der sozusagen anti-zyklisch von Beginn weg auf Röhren gesetzt hat, da Röhren gegenüber Transistoren klangliche Vorteile oder Unterschiede haben, die für viele Musik Fans die Nachteile der Röhren Technik mehr als ausgleichen. Audio Research hat eine immer noch grosse Fan-Gemeinde und ihre Produkte sind im Bereich Röhren Elektronik State-of-the Art. Ich führe grosse Teile des Audio Research Sortiments in DietLikon und würde mich freuen, Sie persönlich mit dem «Audio Research Sound» zu begeistern!

 

 

ARC VSi75 Vollverstärker - vorführbereit im Laden
Der Vollverstärker VSi75 beschreitet neue Wege in einem 'all in one'-Produktdesign und setzt neue Maßstäbe in der naturgetreuen Wiedergabe von Musik. Der VSi75 setzt die Design-Reihe der Produkte mit "offenen Chassis" von Audio Research wie ... (mehr lesen)
CHF 10 999.00 ab CHF 9 999.00

Vollverstärker

ARC VSi75 Vollverstärker - vorführbereit im Laden

Der Vollverstärker VSi75 beschreitet neue Wege in einem 'all in one'-Produktdesign und setzt neue Maßstäbe in der naturgetreuen Wiedergabe von Musik. Der VSi75 setzt die Design-Reihe der Produkte mit "offenen Chassis" von Audio Research wie VSi60 und VS115 fort, integriert jedoch neue Entwicklungen aus der Reference-Serie, um sie in einem optisch auffälligen und klanglich verblüffenden Produkt zu vereinen. Das VSi75 ist das Sprungbrett des preisgekrönten VSi60 und führt den Hörer zu neuen Hochebenen des Musikgenusses. Das Chassis ähnelt zwar in seiner Form dem '60er, wurde jedoch überarbeitet und verfeinert, um das Industriedesign widerzuspiegeln, für das Audio Research bekannt ist: Die Frontplatte spiegelt die von Komponenten in Originalgröße wider, die perforierte Abdeckung erinnert an frühere Produkte von Audio Research, und das Chassis ist ein versiegeltes, einfarbiges Silber, das zu den übrigen Komponenten passt. Die Frontplatte ist mit einem neuen LCD-Display ausgestattet, das Eingabe-, Lautstärke- und andere funktionelle Informationen deutlich anzeigt.

 

Was die Leistung betrifft, spielt das VSi75 aus mehreren Gründen in einer ganz anderen Liga. Es verfügt über einen neuen Leistungstransformator, der um die Ausgangsröhre KT150 herum entwickelt wurde. Die Breitband-Ausgangstransformatoren des VSi75 sind die gleichen wie die des bemerkenswerten Reference 75, und wir haben auch einige wichtige Teile des REF75, einschließlich proprietärer Koppelkappen, integriert. Und wir haben die Massen-Netzteilkappen verdoppelt.

 

Der aus diesen kumulativen Verbesserungen resultierende Klang ist beeindruckend, mit einer enormen Detailauflösung, seidigen und ausgedehnten Höhen, überraschender Autorität und der Fähigkeit, eine immense Klangbühne zu entwickeln. Das VSi75 klingt sehr ähnlich wie der Verstärker, dem er entlehnt ist, dem AR REF75, mit einer Unmittelbarkeit, Feinheit und Fokussierung, die fesselnd ist. Kombinieren Sie es mit einer verdienten Quelle wie dem REFCD9 für ein euphorisches Erlebnis.

 

Technische Daten, Downloads und Reviews zum VSi75: https://audioresearch.com/product/vsi75/

CHF 10 999.00

CHF 9 999.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Endstufen Verstärker

ARC Reference 750 SE

Der Monoblockverstärker Reference 750 SEL setzt die Geschichte fort, die vor 25 Jahren mit der Einführung des Reference 600 begann, d.h. die Entwicklung des ultimativen Röhrenverstärkers mit genügend Leistung, um jeden Lautsprecher anzutreiben und ein Musikerlebnis wie nie zuvor zu bieten. Der Reference 750 SEL definiert alle Erwartungen an das, was von einem Verstärker in einem Musikwiedergabesystem möglich ist, neu. Er ist die Krönung all dessen, was Audio Research über Verstärkerentwicklung und -herstellung weiss - High Definition in seiner reinsten und dynamischsten Form.

 

Das Hören von Reference 750 SEL Monoblöcken in einem Hochleistungssystem ist eine transformierende Erfahrung; unter totaler Kontrolle verschwinden die Lautsprecher aus dem Hörraum und der Zuhörer wird in eine dreidimensionale Welt versetzt, in der Musik eine fühlbare, greifbare Form annimmt. Details aus dem Quellmaterial werden vor einem schwarzen Hintergrund aufgelöst und malen Bilder im Raum mit lebendiger Realität. Der Bass wird zum Fundament, auf dem sich diese lebendige Performance entwickelt, die mit verblüffender zeitlicher und klanglicher Genauigkeit produziert wird. Hier ist der Atem des Interpreten, das Plektrum gegen die Saite, die Brillanz eines vollen Orchesters.

 

Der Reference 750 SEL liefert über 750 Watt Leistung an Lautsprecherlasten von 4 bis 16 Ohm. Dies wird durch den Einsatz eines massiven, speziell angefertigten Leistungs- und Ausgangstransformators erreicht, der in jedem Kanal Strom aus sechzehn KT150-Vakuumröhren liefert. Dank des 48-stündigen Einbrennens, gefolgt von gründlichen Tests und sorgfältiger Anpassung der Röhren, ist der Verstärker wartungsarm. Die Regelung der Stromversorgung wird ebenfalls durch 6550WE- und 6H30-Vakuumröhren erreicht. Die Röhrenvorspannung wird von zwei KT150-Röhren gesteuert, die jeweils eine Bank von acht KT150-Ausgangsröhren ansteuern.

Der SEL ist die letzte Version der 750er-Serie, die in einer limitierten Auflage von zehn Paaren hergestellt wird. Unter Verwendung der neuesten und besten verfügbaren Bauteile enthält die SEL-Version 23 neue Drähte und 26 neue Kondensatoren als Teil einer verblüffenden klanglichen Transformation. Der beste Röhrenverstärker der Welt ist gerade noch besser geworden.

 

 

Technische Daten, Downloads Ref 570 SEL: https://audioresearch.com/product/reference-750-sel/

CHF 42 499.00

  • 77 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

ARC GS150

Verstärker

  • Power output: 155 watts per channel continuous from20Hz to 20kHz. 1kHz total harmonic Distortion typically 0.6% at 155 watts, below 0.03% at 1 watt.Approximate actual power available at ‘clipping’ 160 watts (1kHz). (Note that actual Power output is dependent upon both line voltage and ‘condition’ i. e.: if power line has high Distortion, maximum power will be affected adversely, although from a listening standpoint this is not very critical.)
  • Power bandwidth: (-3dB points) 5Hz to 80kHz
  • Frequency response: (-3dB points at 1 watt) 0.5Hz to 120 kHz
  • Input sensitivity: 2.0V RMS BAL for rated output. (24 dB Bal Gain into 8 ohms.)
  • Input impedance: 300K ohms Balanced
  • Output Polarity: Non-inverting. Balanced input pin 2+ (IEC-268)
  • Output taps: 8 ohms, 4 ohms
  • Overall negative feedback: 14dB
  • Slew rate: 13 volts/microsecond
  • Rise time: 2.0 microseconds
  • Hum & noise: Less than 0.1mV RMS – 114dB below rated output (IHF weighted, input shorted).Controls: Rotary selector for tube bias, Power on/off, fan speed, auto shut-off on/defeat, RS232, 12V trigger
  • Power supply energy storage: Approximately 1040 joules
  • Power requirements: 105-125VAC 60Hz (210-250VAC 50Hz) 730 watts at rated output, 900 watts maximum, 420 watts idle
  • Tubes required: 4 – Matched pair KT150 – Power output; 4 – 6H30 Driver
  • NETTOGEWICHT: 39.50 kg

    produkt dimensionen: 483 x 238 x 578 mm

CHF 23 999.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

ARC Reference 250 SE Mono Verstärker

Das Konzept eines großen Monoblock-Verstärkers besteht darin, einen Lautsprecher zu steuern. Der schwierige Teil der Aufgabe besteht darin, dabei Finesse und Musikalität beizubehalten. Audio Research hat in seiner 42-jährigen Geschichte einige der von der Kritik am meisten gelobten Produkte hervorgebracht, und der neue Reference 250 SE soll neue Wege beschreiten.

 

Von dem Moment an, in dem die Musik zu spielen beginnt, ist die Grundlage für ein außergewöhnliches Musikerlebnis offensichtlich. Der Ton tritt aus einem tiefschwarzen Hintergrund hervor und enthüllt Mikrodetails und Aufführungshinweise, die normalerweise der Live-Aufführung vorbehalten sind. Ein substanzieller, fundamentaler Bass unterstreicht das Ereignis mit Auflösung und Texturgenauigkeit. Der Raum um die Interpreten und Instrumentengruppen dehnt sich vor Ihnen auf eine naturgetreue Bühne mit Skala und Körper aus. Ohne Mühe und Anstrengung schwingt die Dynamik von stillen Passagen zu großen Fortissimos. Das ist Hören in hoher Auflösung.

 

Der Reference 250 SE zeichnet sich durch neue Verbesserungen im Außenbereich sowie große Leistungssteigerungen im Inneren aus. Zunächst werden Sie eine modernere, monochromatische Erscheinung bemerken, einschließlich einer neuen Frontplatte mit einem kleinen Aluminium-Einschalttaster. In der Frontplatte ist ein analoges Messgerät mit einstellbarer Beleuchtung angebracht, das die Ausgangsleistung und die Röhrenvorspannung anzeigt. Ein neuer turbulenzarmer Lüfter sorgt für eine effektive und dennoch leise Kühlung. Intern ist der Reference 250 SE mit den KT150-Ausgangsröhren und einem 50 Prozent größeren Netzteil als sein Vorgänger ausgestattet. Die Anschlüsse bieten Platz für 4-, 8- oder 16-Ohm-Lautsprecher, einen XLR-Eingang sowie 12-Volt-Triggeranschlüsse.

Optisch dezent und klanglich atemberaubend ist der Reference 250 SE unverkennbar Audio Research.

 

Technische Daten und Downloads: https://audioresearch.com/product/reference-150-se/

 

CHF 22 999.00

  • 33 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

ARC Reference 160S vorführbereit im Laden

Ich freue mich, Ihnen den Stereo-Leistungsverstärker Audio Research Reference 160S vorzustellen. Das Vakuumröhrendesign tritt in die Fußstapfen des 2018 eingeführten, international gefeierten monauralen 160M-Endverstärkers, der in Publikationen wie Stereophile, Hi-Fi+ und anderen mehrfach als Verstärker des Jahres ausgezeichnet wurde.

Der Reference 160S (REF160S) übernimmt das atemberaubende Aussehen des 160M mit zwei GhostMeters™, die vor den acht Ausgangsleistungsröhren KT150 schweben.

 

Der 160S setzt den in den 160M eingeführten Funktionsumfang fort, darunter eine proprietäre Auto-Bias-Schaltung, umschaltbare Trioden- oder Ultralinear-Betriebsmodi, symmetrische und unsymmetrische Eingänge und einen Röhrenausgangsüberwachungsmodus. Der 160S verwendet auch eine vierlagige Leiterplatte, so dass die Musik von einem tiefschwarzen Hintergrund ausgehen kann.

 

Bei einem Gewicht von 50kg und einer Chassis-Tiefe von 54,6 cm wurden zwei hintere Griffe hinzugefügt, um das Heben und Bewegen zu erleichtern. Größere 120-mm-Lüfter mit niedrigem Profil sind horizontal in die untere Abdeckplatte eingebaut, um eine genügende Belüftung zu gewährleisten.

Das REF160S destilliert die erstaunliche Auflösung, enorme Dynamik, musikalische Reinheit und Finesse des 160M in einem wunderschönen Gehäuse. Er wurde für den Musikliebhaber in uns allen entwickelt und gebaut! Kommen Sie bei mir im Laden vorbei und überzeugen Sie sich von diesem Ausnahme-Produkt!

 

Spezifikationen und Downloads: https://audioresearch.com/product/ref-160-s/

 

CHF 23 999.00

  • 50 kg
  • verfügbar
  • 5 - 30 Tage Lieferzeit1

ARC Reference 160M

Nach zwei Jahren Entwicklungszeit ist der neue Monoblock-Leistungsverstärker Reference 160M (REF160M) gebaut wie kein anderer, sieht aus wie kein anderer und klingt wie kein anderer Verstärker, den Sie jemals gehört haben, aber er ist unverkennbar Audio Research. Er zeichnet sich durch eine verfeinerte Audiotopologie mit weniger und besseren Komponenten im Signalweg als bei früheren Entwürfen, umschaltbaren Ultralinear-/Trioden Betrieb, proprietäre Auto-Bias, Überwachung und Schutz der Ausgangsröhre, ein fortschrittliches Leistungsmessgerät und vieles mehr aus. Diese Funktionsvielfalt wurde noch nie zuvor in einem Audio Research-Verstärker angeboten.

 

Die Designer von Audio Research wollten einen neuen Stil kreieren, der das Aussehen des REF6-Vorverstärkers ergänzt und gleichzeitig eine GhostMeter™ zeigt, die einen Blick auf die glühenden KT150-Vakuumröhren erlaubt. Diese GhostMeter™ ermöglicht zwar den Blick auf die Ausgangsröhren, enthält aber auch eine innovative Doppelschichtkonstruktion mit markant geätzten Markierungen, die ein integriertes Leistungsmessgerät bilden. Die Ausgangspegel-Markierungen des Leistungsmessers leuchten über versteckte LEDs, und die Beleuchtungshelligkeit ist einstellbar. Das REF160M verfügt über eine geformte Abdeckung mit einem integrierten Lüfter zur Kühlung der von den vier (4) KT150-Ausgangsröhren und zwei (2) 6H30-Treiberröhren erzeugten Wärme. Die Solid-State-Leistungsregelung wurde gewählt, um eine höhere Effizienz, Stabilität und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Die Stromversorgungsstufe verwendet einen neu entwickelten Hochenergiekapazitäts-Transformator und ein robustes Netzwerk mit großer Speicherkapazität, um bei Bedarf extrem hohe Ströme für transiente Spitzen und intensive Dynamik sowie für eine erstaunliche Basstiefe und Autorität zu liefern.

Es wird davon ausgegangen, dass der beste Weg der kürzeste Weg ist. Die Ingenieure von Audio Research schufen eine neue Audio-Schaltkreistopologie mit dem kürzesten Signalweg und den wenigsten Komponenten. Bei diesen Komponenten handelt es sich nicht nur um die besten auf dem Markt erhältlichen, sondern viele davon sind speziell für Audio Research entwickelt worden. Diese hochwertigen Komponenten sind in einer speziellen 4-Lagen-Leiterplatte integriert, die den Rauschpegel auf ein noch nie dagewesenes Niveau senkt, und ein Design, das bisher nur in unseren Vorverstärkern verwendet wurde. Das Ergebnis ist ein neuer Maßstab an Musikalität in jedem Kriterium der Klangqualität.

 

Das REF160M verfügt außerdem über eine proprietäre Auto-Bias-Schaltung, die zusätzlich zum mitgelieferten KT150 mit verschiedenen Röhrentypen, darunter 6550, KT88 und KT120, arbeitet und ständig daran arbeitet, die präzise Vorspannung der Ausgangsröhren beizubehalten und gleichzeitig den Röhrenverschleiß auszugleichen. Es besteht keine Notwendigkeit, die Vorspannung jemals wieder zu überprüfen oder einzustellen.

 

Das neue REF160M beschreitet neue Wege in klanglicher, ästhetischer und betrieblicher Hinsicht und wird in den Ausführungen Natur (Silber) oder Schwarz erhältlich sein.

 

 

Technische Daten und Downloads: https://audioresearch.com/product/ref160m/

CHF 17 499.00

  • verfügbar
  • 5 - 30 Tage Lieferzeit1

ARC Reference 150 SE

Einfach ausgedrückt: Das REF150 SE ist ein Durchbruch in der Stereo-Leistungsverstärkung. Der Ersatz des REF150 - eines der angesehensten modernen Stereoverstärker - war eine gewaltige Aufgabe, aber Audio Research hat sie gemeistert. Das REF150 SE bietet mehr Leistung, einen größeren dynamischen Schub, eine lebendigere und höher aufgelöstere Präsentation, mehr Finesse und einen leiseren Betrieb. Der REF 150 SE ist der neue Maßstab!

Mit identischen Außenabmessungen wie sein Vorgänger hat das REF150 SE viel mehr Platz in seinem Gehäuse. Die raffinierte Überarbeitung der Frontblende spiegelt den aktualisierten Look der Modelle der aktuellen Generation wider, wobei silberne Geräte silberne Griffe und silberne Abdeckungen haben, während schwarze Geräte schwarze Griffe und schwarze Abdeckungen haben. (Die Farben können gemischt werden, um älteren Modellen zu entsprechen).

Das REF150 SE ist vollständig symmetrisch aufgebaut, d. h. seine Eingänge sind exklusiv symmetrische XLR-Eingänge. Es verfügt über einen 20-A-IEC-Stromversorgungsanschluss, 4-8-16-Ohm-Ausgangsabgriffe und 12-V-Trigger, die auf der Rückseite angeordnet sind. Unter der oberen Abdeckung befinden sich eine Reihe von Schaltungsverbesserungen, die zu einer erstaunlich verbesserten Leistung führen.

Erstens wurde der Energiespeicher der Stromversorgung auf etwa 1040 Joule verdoppelt. Völlig neue Zwischenstufen-Koppelkondensatoren mit der Technologie und den Materialien, die erstmals in unserem Vorverstärker der Jubiläumsedition verwendet wurden, verbinden mühelos die Eingangsstufe mit der Ausgangsstufe, die von zwei aufeinander abgestimmten Quads russischer KT150-Ausgangsröhren gespeist wird, die von 6H30-Doppeltrioden angetrieben werden. Es gibt eine mehr als ausreichende mehrstufige Festkörperregelung. Die Ausgangsstufenkopplung ist eine Kombination aus "ultralinearer" und der von Audio Research patentierten "partiell kathodengekoppelten" Topologie, die dem konventionellen Pentode- oder Trioden Betrieb überlegen ist.

Grössere Ausgangs-Übertrager mit grosser Bandbreite bewältigen die höhere Ausgangsleistung mit Leichtigkeit. Die Ausgangsleistung ist auf 150 WPC für 4-, 8- oder 16-Ohm-Lautsprecherlasten ausgelegt. Jeder Kanal ist sehr leise trotz Lüfter Kühlung. Wobei neue turbulenzarme Einlässe mit drei wählbaren Lüftergeschwindigkeiten zum Einsatz kommen. Intern gibt es ein kleines LCD-Display, das die Röhrenstunden anzeigt.

Bei all diesen Änderungen würde man logischerweise eine verbesserte Leistung erwarten. Aber man kann mit Fug und Recht behaupten, dass Sie überrascht sein werden über die vielen Verbesserungen, die Sie vom REF150 SE im Vergleich zu seinem Vorgängermodell hören. Diejenigen, die mit der Grenzen überschreitenden Leistung des Jubiläums-Vorverstärkers vertraut sind, werden ähnliche Qualitäten vom REF150 SE hören.

Der unmittelbare Eindruck vermittelt im Vergleich zu allen anderen Röhrenendstufen, die Sie sich vorstellen können, mit viel mehr Geschwindigkeit, Leistung und Kontrolle. Bassverstärkung, harmonische Abgrenzung und Lautsprechertreiberkontrolle sind die besten, die je von einem Audio Research-Röhrenverstärker geboten wurden, unabhängig von der Ausgangsleistung - und das sagt schon etwas aus. Der REF150 SE treibt einen Lautsprecher nicht so sehr an, sondern dominiert ihn und erweckt das zum Leben, wozu jeder Lautsprecher wirklich in der Lage ist. Gepaart mit leistungsfähigen Front-End-Komponenten und einer guten Verkabelung sind die Ergebnisse eine Offenbarung schlechthin. Sie werden eine innere harmonische Struktur und einen dynamischen Realismus hören, die vorher einfach nicht vorhanden waren, innerhalb einer Hülle aus Luft und räumlichen Hinweisen, die Sie wissen lassen, dass Sie alles hören, was die Aufnahme zu bieten hat.

Kurz gesagt, der REF150 SE verstärkt mehr musikalische Informationen aus Ihren Vorverstärker- und Quellkomponenten, als Sie jemals zuvor gehört haben. Bereiten Sie sich darauf vor, in Erstaunen versetzt zu werden.

Technische Daten und Downloads: https://audioresearch.com/product/reference-150-se/

CHF 16 999.00

  • 34 kg
  • verfügbar
  • 5 - 30 Tage Lieferzeit1

ARC Reference 75 SE

Der Audio Research Reference 75 SE ist in jeder Hinsicht ein überwältigender Verstärker - Leistung, Design und Zuverlässigkeit kombiniert, um Ihre Musik zu einem neuen Erlebnis zu machen. Der Reference 75 SE ist in der Lage, eine Vielzahl von Lautsprechern anzusteuern und versetzt Sie wie kein anderer vergleichbarer Verstärker in die musikalische Darbietung hinein. Das Herzstück des Reference 75 SE ist die seit Jahrzehnten bewährte Audio Research-Vakuumröhrentechnologie, ein Erbe, das von keinem anderen Hersteller von Röhrenelektronik übertroffen wird. Die sorgfältig ausgewählten Komponenten des Reference 75 SE wurden in hunderten von Stunden kritischen Hörens entwickelt und bilden zusammen einen Verstärker, der über die traditionelle HiFi-Technik hinausgeht und Musik realistisch und verständlich wiedergibt.

 

Optisch greift der Reference 75 SE auf frühere Produkte von Audio Research zurück und lässt sich von früheren Verstärkerdesigns inspirieren. Mit seinen zwei großen VU-Metern, die sowohl die Ausgangsleistung anzeigen als auch Vorspannungseinstellungen ermöglichen, hat der Reference 75 SE ein zeitloses Erscheinungsbild, das an Präzisionslaborgeräte erinnert, eine industrielle Ästhetik. Er ist sowohl in Aluminium als auch in Schwarz erhältlich und ergänzt mit seinem dezenten Design jedes System.

 

Die KT150-Vakuumröhre liefert die Leistung vom Verstärker zu Ihren Lautsprechern. Die KT150 wurde neu und ausschließlich für die Audioindustrie entwickelt und bietet eine höhere Belastbarkeit und Stromabgabe. Ein aufeinander abgestimmtes Röhrenpaar pro Kanal läuft konservativ und gewährleistet einen stabilen Betrieb und viele Stunden störungsfreien Hörgenuss. Speziell entwickelte Kondensatoren koppeln den Ausgang der Röhren an die Lautsprecher, um ein möglichst reines Signal zu erhalten.

 

Der Reference 75 SE ist die neue Generation aus einer Reihe von Verstärkern, die nur Audio Research herstellen konnte. Erleben Sie echte Musik und entfesseln Sie die Kapazität Ihres Systems - Musik in High Definition®.

 

Spezifikationen und Downloads: https://audioresearch.com/product/ref-75-se/

 

 

CHF 12 999.00

  • 21 kg
  • verfügbar
  • 5 - 30 Tage Lieferzeit1

ARC VT 80 SE

Ich freue mich, Ihnen den VT80SE vorzustellen, der Audio Research-Verstärker mit grosser Anziehungskraft auf eine grosse Anzahl von Musikliebhabern weltweit. Durch die Kombination von Weltklasseleistung mit Flexibilität und Funktionen wie Auto-Bias ist der VT80SE ein Verstärker, den Sie einfach mit nach Hause nehmen können und den Sie einfach vergessen können, wenn Sie Ihre Musiksammlung zum ersten Mal wieder genießen.

Der große Wechsel vom VT80 zum neuen VT80SE besteht in der Aufrüstung der KT120-Röhren auf die leistungsstärkeren KT150-Ausgangsröhren. Sie sollten wissen, dass Audio Research von den KT150-Röhren sehr angetan ist, da AR sie in allen Verstärkern, vom VSi75 bis zum REF 750SE, verwendet. Die Leistung der KT 150 ist maximal und ihre durchschnittliche Lebensdauer von 3.000 Stunden ermöglicht jahrelanges ununterbrochenes Hören. Der VT80 wurde ursprünglich mit dem KT120, dem Vorgänger des KT150, entwickelt, aber diese beiden Röhren sind elektrisch austauschbar, und die Forderung, den VT80 mit dem KT150 zu liefern, konnte nicht länger ignoriert werden.

 

Es ist wichtig zu erwähnen, dass die von Audio Research gelieferten KT150-Röhren für alle AR Produkte zur Qualitätskontrolle und -sicherung getestet und gemessen und 48 Stunden lang eingebrannt werden. Dann werden sie mit Hilfe des AR "Certified Matched"-Prozesses von Hand in Sets mit 10x engeren Toleranzen als Standard-Röhren von der Stange zusammengefügt, wodurch die bestmögliche Audioqualität gewährleistet wird.

Mit seinem Auto-Bias-Design kann der VT80SE auch mit KT120- oder KT150-Ausgangsröhren verwendet werden, und die Schaltung passt sich sofort an, wenn eine neue Röhre installiert wird. Für jede Ausgangsröhre sind Schutzsicherungen eingebaut, die bei Bedarf ausgetauscht werden können. Welche klanglichen Verbesserungen werden Sie mit dem VT80SE hören? Wie Warren Gehl von AR sagte: "Mehr Musik! Klangfarbe, Detailtreue, dynamischer Schwung und Reinheit werden verbessert, zusammen mit einer größeren und stabileren Präsentation. Die Musik wird besser, in jeder Hinsicht.

 

Abgesehen von den schönen Kurven der KT150-Röhren ist die einzige andere Möglichkeit, den SE vom Original VT80 zu unterscheiden, ein kleiner Aufkleber auf der Rückseite. Sonst war nichts zu ändern. Die vorhandene (optionale) belüftete Röhrenabdeckung kann mit dem höheren KT150-Röhrensatz verwendet werden, es gibt immer noch genügend Platz zum Atmen. Hören Sie selbst, wie gut Ihr System mit dem neuen VT80SE klingen kann, es wird aus jedem Musikliebhaber einen Röhrenliebhaber machen.

 

 

Spezifikationen und Downloads: https://audioresearch.com/product/vt80se/

CHF 11 999.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Vorverstärker

ARC Reference Phono 10

Die Vinyl-Schallplattenwiedergabe ist seit der Gründung von Audio Research im Jahr 1970 ein integraler Bestandteil der Audioforschung. Denken Sie zurück an die großen Audio Research Phonostufen, die in die maßgeblichen Vorverstärker ihrer Zeit eingebaut waren, darunter die SP3, SP6, SP8, SP10 und SP11. Auch nach der Einführung der Compact Disc im Jahr 1982 blieben die Phonoabschnitte ein wichtiger Teil der AR Vorverstärker. Der erste Audio Research Phonovorverstärker in einem separaten Gehäuse wurde 1992 vorgestellt. Nach all dieser Zeit ist Audio Research stolz darauf, endlich den ersten Phonovorverstärker mit zwei Chassis in unserer Geschichte vorzustellen, den Reference Phono 10. Diese Modellnummer wurde von AR vergeben, weil sie dem Vorgängermodell Reference 10 entspricht, die ein in dieser Kategorie unübertroffenes Leistungsniveau bietet. Das Frontpanel hat einen asymmetrisch angebrachten Touchscreen mit 7" Diagonale und nur zwei Tasten für Power und Mute. Über den interaktiven Touchscreen kann der Benutzer Eingaben (und Eingangsnamen), Entzerrung, Laden, Verstärkung, Stummschaltung, Vorder- und Hintergrundfarben der Anzeige, Anzeigeintensität und Röhrenstunden ändern. Die Steuerfunktionen sind auf der mitgelieferten Metallfernbedienung dupliziert. Die Front- und Seitenpaneele bestehen aus gebürstetem und eloxiertem 3/8"-Aluminium, und die Oberseiten beider Einheiten bestehen aus Acryl mit einem lasergeschnittenen Perforationsmuster (das wegen seiner klanglichen Vorteile gewählt wurde).

 

Der Reference Phono 10 verkörpert alles, was Audio Research über die Phonowiedergabe weiss, und berücksichtigt viele Erkenntnisse, die AR bei der Entwicklung der Vorverstärker Reference Anniversary und Reference 10 gewonnen wurden. Der Reference Phono 10 ist ein echtes Dual-Mono-Design mit völlig getrennten Signalwegen für jeden Kanal, bereist ab der Dual-Mono-Stromversorgung. Es gibt getrennte Hoch- und Niederspannungstransformatoren für jeden Kanal und einen ausreichenden Energiespeicher für einen ernstzunehmenden Verstärker, der die doppelte Kapazität eines Reference Phono 2 hat und einen unglaublichen dynamischen Headroom bietet. Es gibt eine zwanzig stufige, elektronische Regelung mit separater Vakuumröhrenregelung für jeden Kanal. Zwei hochwertige Verbindungskabel verbinden das Netzteil mit der separaten Analogstufe. Der Netzkabeleingang enthält eine 20A IEC-Buchse.

Die Dual-Mono-Audioschaltkreise sind vollständig diskrete, reine Klasse-A-Schaltkreise, ohne Rückkopplung. Der Audioteil mit niedriger Verstärkung verwendet acht 6H30-Röhren, vier pro Kanal. Statt eines Aufwärtstransformators werden in der Hochverstärkungssektion spezielle hochverstärkende, extrem rauscharme FETs verwendet. Dieser Ansatz ist zwar teurer als die Verwendung eines Transformators, ist aber die dramatische Qualitätssteigerung durchaus wert. Das Design ist vollständig symmetrisch, mit einer Eingangsschaltung, die es ermöglicht, die Cinch-Eingänge in einer symmetrischen Konfiguration zu betreiben, ohne dass ein Inverter erforderlich ist. Es gibt zwei Sätze von Eingängen mit der gleichen Flexibilität wie beim Reference Phono 2SE, einschließlich schaltbarer niedriger und hoher Verstärkung, sieben Ladeoptionen, einschließlich 47k, 1000, 500, 200, 100, 50 Ohm, sowie Custom, die werkseitig nach Ihren Bedürfnissen eingestellt werden können. Zusätzlich zur Standard-RIAA-Entzerrung enthält der Reference Phono 10 auch frühe Columbia- und Decca-Entzerrungskurven.

Von der ersten Musik Note an ist die Größe dieser geschätzten LP an offensichtlich und atemberaubend zugleich - der Reference Phono 10 ist ein klanglicher Blockbuster, der den neuen Standard in der analogen Musikwiedergabe setzt. Mit Nachdruck! Großartiges Vinyl nimmt eine explosive, dynamische Qualität an, die normalerweise nur bei einer Live-Aufführung anzutreffen ist, sei es das Crescendo eines Orchesters, eine fetzige Rockband oder die Feinheiten eines Soloklaviers. Wenn es verlangt wird, ist die Bühne riesig, holografisch oder einhüllend! Die Dimensionalität wird neu definiert, mit einer einnehmenden "Anfass und Berührungs"-Qualität. Die RP10 löst so viele Details ohne Körnigkeit auf und erfreut die Zuhörer mit neuen Informationen, die aus den bekannten Grooves gewonnen werden. Das Musikerlebnis ist so viel einnehmender und überzeugender - Sie wollen nicht, dass es endet. Aber das sind nur Worte, die im Vergleich zum tatsächlichen Hörerlebnis verblassen. Verstehen kommt nur durch Zuhören.

Referenz Phono 10 - das Produkt, das die Überlegenheit der analogen Wiedergabe triumphierend bestätigt. Musik in höchster Auflösung®.

 

Spezifikationen und Downloads: https://audioresearch.com/product/reference-phono-10/

CHF 37 499.00

  • 18 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

ARC Reference 6 SE

Audio Research hat einige der feinsten Komponenten für die Musikwiedergabe produziert; dies gilt insbesondere für Vorverstärker. Im Jahr 1973 wurde der SP3 von allen großen Kritikern als der beste verfügbare Vorverstärker gefeiert, und diese Tradition der Exzellenz setzt sich seither fort. Die Referenzserie von Audio Research wurde 1995 erstmals vorgestellt und ist die ultimative Darstellung von Leistung, Musikalität und Dynamik. Die Reference 6SE ist das jüngste Kapitel in unserer Geschichte.

 

Mit einer einzigen Verstärkungsstufe ist der 6SE ein vollständig ausbalanciertes Class-A-Design ohne Rückkopplung. Zusätzlich zu den sechs langlebigen 6H30-Röhren in der Verstärkungsstufe verfügt das enorme und hochgeregelte Netzteil über ein weiteres 6H30 mit einem 6550, das eine Vakuumröhrenregelung ermöglicht.

 

Der Reference 6SE ersetzt den Reference 6 und bietet die höchste Klangqualität, die je in einem Einchassis-Vorverstärker verfügbar war. Der 6SE profitiert von der Entwicklung, die bei den Verstärkern der Reference 160-Serie und dem neuesten Reference 750SEL stattgefunden hat, und enthält eine Vielzahl neuer Bauteile, die mit Bedacht in sein Design integriert wurden. Der endgültige 6SE wäre ohne diese revolutionären Verstärker nicht möglich gewesen.

Unabhängig von der Aufnahme ist die Verbesserung des Klangs der Reference 6 SE unmittelbar und überzeugend. Mühelos, dynamisch und dimensional. Die Geschwindigkeit und Auflösung verschmelzen mit musikalischen Farben und Texturen, die sowohl präzise als auch fesselnd sind.

 

Spezifikationen und Downloads: https://audioresearch.com/product/ref-6se/

CHF 19 749.00

  • 14 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

ARC PH9 Phono Vorstufe

Der Phonovorverstärker PH9 harmoniert optimal mit den meisten Tonabnehmer- und Plattenspieler-Kombinationen. Ein Trio von 6H30-Vakuumröhren bildet den Kern des einfachen und klaren Signalwegs, um eine möglichst transparente Vorverstärkung zu ermöglichen. Fünf verschiedene Impedanz-Einstellungen ermöglichen eine optimale Anpassung an den verwendeten Tonabnehmer. Die Impedanz kann mit der mitgelieferten Metallfernbedienung bequem im laufenden Betrieb gewechselt werden kann. Kassettenimpedanz, Röhrenstunden, automatische Abschaltung und andere Funktionen sind im Menüsystem enthalten.

 

 

Seit 1970 ist High Definition mehr als nur das Markenzeichen von Audio Research und das Leitprinzip für alle AR Produkte. Die Foundation Serie setzt diese Leidenschaft und Philosophie fort und bietet dem Hörer eine überwältigende Wiedergabe, ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und einen beispiellos langfristigen Support.

 

Downloads und technische Daten: https://audioresearch.com/product/ph9/

 

 

CHF 9 899.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

ARC LS28SE Vorverstärker

Der LS28SE ist ein flexibler und intuitiver Vorverstärker. Vier symmetrische und vier unsymmetrische Eingänge sowie zwei Sätze von sowohl symmetrischen als auch unsymmetrischen Ausgängen ermöglichen maximale Konnektivität. Das übersichtliche Menü ermöglicht die Steuerung zahlreicher Parameter, einschließlich der Benennung der Eingänge, der Röhrenstunden, der automatischen Abschaltung und des Heimkino-Pass-Through. Phasen Invertierung und Mono Schaltung sind ebenfalls Standardfunktionen. Das Herzstück des LS28SE sind vier 6H30-Vakuumröhren in der Analogschaltung.

 

Obwohl der LS28SE perfekt zu jedem Verstärker von Audio Research passt, wurde er so konzipiert, dass er mit fast jedem Verstärker auf dem heutigen Markt funktioniert.

Die Verbesserungen des LS28SE gehen auf die Erkenntnisse zurück, die bei der Entwicklung der Verstärker der Reference 160-Serie von Audio Research gewonnen wurden. Ähnlich wie beim REF6SE und REF PH3SE wurden auch beim LS28SE die Kabel und Bauteile geändert, und das LS28SE wurde auf die gleichen proprietären goldenen Koppelkappen aufgerüstet, die auch im REF6SE verwendet werden. Diese zahlreichen und kostspieligen Komponenten-Upgrades heben die Leistung des LS28SE auf ein völlig neues Niveau. Die verbesserte Klarheit, Auflösung, das Einschnappen von Transienten, das Raumgefühl und eine entspannte Reinheit sind sofort spürbar und werden ausgedehnte Hörsitzungen inspirieren.

 

Seit 1970 ist High Definition mehr als nur Markenzeichen von Audio Research; es ist das Leitprinzip für alle AR Produkte. Die Foundation Series setzt diese Leidenschaft und Philosophie fort und bietet dem Zuhörer eine atemberaubende Wiedergabe, einen großen Wert und eine beispiellose langfristige Unterstützung.

 

Spezifikationen und Downloads: https://audioresearch.com/product/ls28se/

CHF 9 899.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1