PSI Audio AVAA C20 Bassabsorber


PSI Audio AVAA C20 Bassfalle Preis Schweiz

PSI AVAA C20 Active Velocity Acoustic Absorber
Aktiver Bassabsorber mit wenig Platzbedarf

Der AVAA bedämpft Eigenmoden (Raumresonanzen, stehende Wellen) zwischen 15 und 120 Hz. Wie jeder (funktionierende) Bassabsorber wirkt er dabei zunächst im Zeitbereich, indem das Nachschwingen bei tiefen Frequenzen (low frequency decay) reduziert und lästiges Dröhnen damit unterdrückt wird. Darüber hinaus wird die Ortsabhängigkeit des Schallfeldes reduziert und der Frequenzgang linearisiert.

Das Besondere am AVAA ist sein neues Wirkprinzip: über ein eingebautes Mikrofon wird der Schalldruck vor einer mikroperforierten Membran gemessen und daraus die Ansteuerung eines dahinter liegenden Basslautsprechers generiert. Im Unterschied zum „Antischall-Prinzip“ wird hier kein phaseninvertiertes Signal generiert, dass unter Umständen hörbar und im Extremfall auch störend ist. Statt dessen wird mit Hilfe des Lautsprechers der Volumenstrom durch die Membran so gesteuert, dass die Absorption optimiert wird. Das ist im Normalfall nicht nur unhörbar, sondern führt auch zu einer besonders effektiven Ausnutzung des Gehäusevolumens. Damit ist der AVAA ein kleiner, unauffälliger Bassabsorber, der keiner individuellen Abstimmung bedarf.

Natürlich gelten auch für den AVAA die Regeln der Physik; wie bei passiven Bassabsorbern ist die Positionierung im Schallfeld entscheidend für den Erfolg. Um die Wirksamkeit des AVAA unter Realbedingungen zu testen, haben wir in den Fairland Studio in Bochum einen ausführlichen Praxistest durchgeführt.

 

Wir empfehlen, die Wirksamkeit im konkreten Anwendungsfall im Rahmen eines Ortstermins unverbindlich durch uns prüfen zu lassen.

Format: 42,4 x 30 x 50,9 cm (B x T x H)

CHF 2 390.00

  • 13 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Rentiermoos Akustik Bilder (Absorber)

Das Rentiermoos hat akusti

 

Materialbeschreibung (Moos)

Das Moos wird bearbeitet, um es weich zu halten und dadurch angenehm damit arbeiten zu können. Trotzdem sollte man sich merken, daß das Moos bei einer relativen Feuchtigkeit von unter 50 % hart wird, aber es wird wieder weich, sobald sich die relative Luftfeuchtigkeit erhöht. 

Bei Lagerung sollte das Moos in einem kühlen Lager oder im Keller aufbewahrt werden. Der Bearbeitungsprozess erfolgt ohne Verwendung giftiger Chemikalien oder anderer gefährlicher oder verrunreinigender Stoffe. Die Behandlung hat außerdem eine brandhemmende Wirkung auf das Moos. SINTEF, das Brandschutztechnische Laboratorium Norwegens, hat die Entzündbarkeit von Moos nach der Behandlung mit folgendem Ergebnis getestet: "Das Moos wurde mit einer Zündquelle, die einer Streichholzflamme entspricht, nicht entzündet".

 

CHF 75.00

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1